Kirche Aubachtal Sie könnte auch Nahmmacher-Kirche heißen. Schon aus der Ferne beeindruckt der 1964 von Elly-Viola Nahmmacher gestaltete dreiteilige Flügelaltar. Sein Mittelschrein zeigt Thron und Lamm Gottes, die Seitenflügel Geburt und Himmelfahrt Christi. Auch das Lesepult, der Ständer für die Osterkerze und die Krippe wurden von der Greizer Künstlerin gestaltet. Fürst Heinrich XXII. hatte den Bau der Aubachtaler Kirche angeordnet. 1897 wurde sie eingeweiht. Als Backsteinbau im Stil der Neugotik bietet sie mit ihrer Empore bis zu 900 Gemeindegliedern Platz. Quelle: http://www.kirchengemeinde-greiz.de